Informationen
Freiwillige Feuerwehr Erpfting

Vorbeugen

Link zu Schlechtwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes ist hier.

Information über richtiges Feuerlöschen, Feuerlöscher und Branntklassen, sowie Jugendfeuerwehr finden Sie unter dem folgenden Kapitel.


Verhalten im Brandfall

1. Menschen retten

    • Löschen Sie brennende Menschen, mit Feuerlöschern oder Decken, ab
    • Benutzen Sie vorhandene Fluchtwege


2. Feuer melden

    • Betätigen Sie einen Feuermelder (falls vorhanden) oder
    • Setzen Sie einen Notruf ab:  Notruf 112 - Wer ruft an - Wo brennt es - Was brennt - Sind Menschen in Gefahr?


3. Löschversuch unternehmen

  • Achten Sie auf Ihren Eigenschutz
  • Halten Sie Fluchtwege frei
  • Geeignete Löschmittel verwenden (Feuerlöscher, Löschdecken, ...)

4. Türen und Fenster schließen

    • Türen und Fenster schließen, um dem Feuer keine weiteren Sauerstoff zuzuführen


5. Angriffswege für Feuerwehr Freihalten

  • Mögliche Angriffs- und Fluchtwege im Vorraus schon freihalten

6. Feuerwehr einweisen

    • Stellen Sie sich an die Straße und machen Sie sich beim eintreffen der Feuerwehr bemerkbar
    • Erklären Sie der Feuerwehr den Weg zum Brand
    • Erläutern Sie kurz das Ausmaß des Feuers


7. Anordnungen der Feuerwehr beachten

  • Behindern Sie nicht die Arbeit der Feuerwehr
  • Bleiben Sie in der Nähe, für mögliche Rückfragen




Feuerlöschen - richtig













Feuerlöscher - Brandklassen


Ein Feuerlöscher sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Allerdings sollte man beim Kauf einige Dinge beachten. Am wichtigsten sind wohl die Brandklassen. Diese werden in die Klassen A, B, C, D und F unterteilt. In den Folgenden Tabellen gehen wir auf die Brandklassen und die Löschmittelbezeichnungen ein.


Brandklassen












Löschmittel





Jugendfeuerwehr